Presseinformation FiltaFry, Emsbüren, 20.09.2018

Punktgenau wenige Tage vor der internationalen Franchise Expo in Frankfurt vom 27.-29.9., bei der FiltaFry seine mobilen Services rund um die Fritteuse und sein Franchisekonzept präsentiert, erhält FiltaFry das Siegel und die Mitgliedschaft im Exzellenzzirkel der igenda-Premium-Systeme. Die Gesellschaft für Unternehmens- und Netzwerkevaluation igenda befragte im Rahmen der FiltaFry-Bewerbung für die Vollmitgliedschaft im Deutschen Franchiseverband unabhängig und anonym alle Franchisepartner nach ihrer Zufriedenheit. Zu den Bewertungskriterien gehörten u.a. das Geschäftsmodell und dessen Zukunftsfähigkeit, der Wettbewerbsvorteil und die Betreuung durch die Systemzentrale, wofür FiltaFry überall von seinen Partnern hervorragende Noten erhielt. Igenda führt seit mehr als zehn Jahren regelmäßige Zufriedenheitsanalysen bei Franchisesystemen durch.

Geld verdienen mit mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie

„Über die hohe Zufriedenheit der FiltaFry-Partner freue ich mich sehr“, sagt Jos van Aalst, Managing Director von FiltaFry Europe. „Denn es ist einmal mehr Beweis für eine faire, transparente und persönliche Kommunikation zwischen Zentrale und Franchisenehmern, was mit zu den wichtigsten Unternehmenszielen gehört und wo viel persönliches Engagement und Herzblut aller Beteiligten drinsteckt. Wir hoffen, dass wir durch diese Auszeichnung und dem damit verbundenen Vertrauensbeweis viele weitere Partner gewinnen können, die Spaß dran haben, im Sinne von mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie das FiltaFry-System in ganz Europa zu etablieren, bekannt zu machen und damit vor allem auch gutes Geld verdienen zu wollen.“


Über FiltaFry

FiltaFry - mobiler Full-Service rund um die Fritteuse - wurde 1996 in Großbritannien gegründet und arbeitet auf Franchisebasis. Mittlerweile ist es in vielen Ländern der Welt etabliert und seit 2015 mit der FiltaFry Deutschland GmbH auch in Deutschland aktiv, die seit 2018 zur Filta Group gehört. Das Konzept umfasst das Filtrieren und Reinigen des Speiseöls sowie das Säubern der Fritteusen vor Ort inklusive Abnahme und fachgerechter Entsorgung des Altöls. FiltaFry liefert auf Wunsch frisches Öl und übernimmt das Auffüllen der Fritteusen. Zusätzlich bietet FiltaFry spezielles Reinigungsmittel für den Gastronomiebedarf. Zu den Kunden zählen Restaurants und Imbisse, Hotels, Caterer, Sportstätten, Freizeitparks, Mensen, Kantinen u.v.m. FiltaFry ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. 2017 bekam FiltaFry das Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit 2017“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung und 2018 als Start-up den Exzellenzpreis des Deutschen Instituts für Service-Qualität.


Presseinformation als PDF herunterladen