Die neuesten Medienbeiträge zu Filta

Wenn das Frittieröl knapp wird: Mobiler Fritteusenservice verlängert Öl-Lebensdauer

...Das Filtern von Frittieröl und die dadurch mögliche Mehrfach-Nutzung bzw. Verlängerung der Öl-Lebensdauer kann den Mangel an Verfügbarkeit zumindest teilweise abfedern. Das Franchise-Unternehmen Filta bietet als Spezialist für Fritteusen-, Öl- und Fettmanagement hier eine Kombination aus regelmäßiger mobiler Mikrofilterung des Frittieröls bei gleichzeitiger professioneller Reinigung der Fritteusen. Der Ölverbrauch lässt sich damit um bis zu 50 % senken. Die eher unbeliebten Jobs rund um die Fritteuse übernimmt ein geschulter Servicemitarbeiter von Filta, wodurch das Unfallrisiko beim Hantieren mit heißem Öl und Fett für die Küchenmitarbeiter erheblich reduziert wird...

zum kompletten Beitrag

Gastgewerbemagazin.de, 23.03.2022

Filtern von Frittier-Ölen spart Geld und Rohstoffe

Wenn das Frittieröl knapp wird: Das Filtern von Frittieröl und die dadurch mögliche Mehrfach-Nutzung bzw. Verlängerung der Öl-Lebensdauer kann den Mangel an Verfügbarkeit zumindest teilweise abfedern.... Das Franchise-Unternehmen Filta bietet eine Kombination aus regelmäßiger mobiler Mikrofilterung des Frittieröls bei gleichzeitiger professioneller Reinigung der Fritteusen.

FSE Food Service Equipment, 16.03.2022

Auf dem Weg zum Global Player für Dichtungsservice

Zahlreiche Kunden wie die Kochlöffel GmbH schätzen den einzigartigen mobilen Service von Filta. In über 80 Kochlöffel-Restaurants überprüft Filta bundesweit seit eineinhalb Jahren die Dichtungen der Kühlschränke und sorgt für den Austausch innerhalb weniger Tage. >Wenn wir erfahren, dass in einer unserer Filialen eine Kühlschrankdichtung defekt ist oder aufgrund der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften ersetzt werden muss, sind wir sehr froh, dass wir dank Filta keine mehrwöchigen Wartezeiten haben, um direkt vor Ort neue Dichtungen eingesetzt zu bekommen, sagt Patrick Lager, Abteilungsleiter Bau & Technik bei der Kochlöffel GmbH. Ein Anruf genügt und bereits wenige Tage später sind die Dichtungen ausgetauscht.

zum kompletten Beitrag

KI Kälte - Luft - Klimatechnik, 25.02.2022

Gesundheitsrisiko: Altes Frittierfett – was hilft, damit es dem Gast schmeckt?

Nach über 20 Jahren Tätigkeit im Handel von Werkzeugen und Maschinen hat der Experte Dominik Auge den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Nach langer Prüfung des Filta-Systems hat ihn der hohe Nachhaltigkeitseffekt, der durch die Mikrofilterung von Frittieröl entsteht, sowie der große Nutzen davon für die Gastronomen überzeugt. Neben den mobilen Services rund um die Fritteuse bietet er auch noch weitere Dienstleistungen für kommerzielle Küchen an. Dazu gehören unter anderem der Vor-Ort-Ersatz von Kühlschrankdichtungen, der chemiefreie Abflussservice , die automatische Reinigung von Abzugsanlagen und der Einbau von Fettabscheidern.

zum kompletten Beitrag

Ruhr.Today, 01.02.2022

Filta übernimmt einzigen Spezialisten für den mobilen Vor-Ort-Austausch von Kühlschrankdichtungen

Sind Kühlschrank- oder Kühlraumdichtungen defekt oder veraltet, dauert es in der Regel oft Wochen, bis sie ersetzt werden. Das verbraucht unnötig Energie und erhöht das Gesundheitsrisiko. Im Gegensatz dazu fertigt der mobile Filta-Service für Gastronomie, Lebensmittelhandel und -industrie in seinen mobilen Werkstatt-Vans neue Kühlschrankdichtungen vor Ort und baut sie sofort ein. Das passiert innerhalb von maximal 10 Tagen.

zum kompletten Beitrag

Gastronomie Journal, 25.01.2022

Filta expandiert in deutschen Markt

... Die Filta Group will unter anderem nachhaltige Dichtungsservices anbieten... Für ihren bisher größten britischen Supermarktkunden Tesco GB verwaltet Filta als Hauptpartnerin in über 3.000 Filialen den Austausch von defekten Kühldichtungen, um zu weniger Stromverbrauch und sinkenden CO2-Emissionen beizutragen.

Lebensmittelpraxis.economy, 17.12.2021

Filta setzt sich Netto-Null-Ziel für 2035

Filta erreichte bei seinen US-Kunden, im Jahr 2020 mit seiner mobilen Frittieröl-Filterung 9,3 Millionen Liter Speiseöl einzusparen. Bei der Herstellung dieser Menge an Speiseöl würden normalerweise mehr als 5 000 Tonnen CO2 emittiert, was einer Neupflanzung von 297.000 Bäumen entspricht. Zu weiteren wichtigen Dienstleistungen, die Filta seinen Kunden anbietet, gehören der Dichtungs-Austausch-Service für Kühlschränke sowie das Fett- und Öl-Management, einschließlich des FiltaFog Cyclone Fettabscheiders. Dieser ermöglicht es, Abfallfette und -öle in eine echte Einnahmequelle umzuwandeln und dabei außerdem für fettfreies Abwasser zu sorgen.

zum kompletten Beitrag

Gastronomie Journal, 05.12.2021

Die Filta Group setzt sich für CO₂-Reduzierung ein

... Der Bericht zu den Umweltauswirkungen von Filta zeigt detailliert auf, welche positiven Ergebnisse die Filta-Services im Jahr 2020 erzielt haben. Sie umfassen eine Reihe von Ressourceneinsparungen, darunter Wasser, landwirtschaftliche Flächen, Kraftstoff sowie die gesamte CO₂-Reduzierung. Im Jahr 2020 konnten Filta-Kunden dank der genutzten Services die Emission von 26.500 Tonnen CO₂ vermeiden. 7.800 Tonnen gebrauchtes Öl wurden in Biodiesel umgewandelt und 288 Tonnen an Kunststoffverpackungen durch die Wiederverwendung von Öl eingespart.

zum kompletten Beitrag

Filtrieren & Separieren, 20.11.2021

Mobiler Fritteusenservice plant Netto-Null bei CO2-Emissionen weltweit bis 2035

In seiner neuen ESG-Verpflichtung (Environment and Social Governance) legt das Unternehmen mit Sitz in Orlando fest, bis zum Jahr 2035 durch eine Reihe an Maßnahmen die betriebsbedingten Umweltbelastungen auf Null zu reduzieren. Dazu gehören die Senkung der betrieblichen Emissionen durch den direkten Kraftstoffverbrauch um 50 % bis 2030 und die Verwendung von 100 % erneuerbarer Energie bis 2025. Filta plant außerdem, bis 2030 in seinen Büros komplett abfallfrei zu arbeiten.

zum kompletten Beitrag

FSE Food Service Equipment, 17.11.2021

Rahmenvertrag mit Marché Mövenpick

...Alle unsere Standorte profitieren nun im gleichen Maße und zu gleichen Konditionen von den Vorteilen der Services, die neben der Fritteusenreinigung und Ölfiltrierung auch die Abholung des Altöls und die Lieferung von neuem Öl beinhalten, sagt Maximilian Übelhör, Head of Quality & Purchasing, Marché Mövenpick...

zum kompletten Beitrag

Food-Service.de, 28.08.2021

Marché Mövenpick schließt Rahmenvertrag mit mobilem Fritteusenservice

Damit ab sofort für die Nutzung der Filta-Services durch Marché Mövenpick deutschlandweit einheitliche Vorgaben gelten, haben beide Unternehmen jetzt einen Rahmenvertrag geschlossen.

zum kompletten Beitrag

FSE Food Service Equipment, 24.08.2021

Deutschland-Start

...Auf dem Weg vom Anbieter mobiler Fritteusenservices zum Komplettanbieter von Dienstleistungen rund um Fritteusen, Öl und Fett setzt das Franchiseunternehmen „Filta“ mit dem neuen Fettabscheider „FiltaFOG Cyclone“ einen weiteren Meilenstein seiner Unternehmensgeschichte...

Trend-Kompass, 06.08.2021

Österreich-Start für Fettabscheider mit acht Hydrozyklonen

...Bei McDonald's, Burger King und KFC in Großbritannien bereits im Einsatz, bringt Filta den weltweit ersten Fettabscheider mit acht Hydrozyklonen nun auch in Österreich auf den Markt, nachdem dieser die ersten Praxistests bestanden hat...

zum kompletten Beitrag

tga.at, 17.07.2021

Neuer 8-Zyklonen-Fettabscheider toppt bisherige Abscheide- und Energeeffizienzwerte

...Die Zusammenarbeit mit dem Filta-Installationsteam verlief reibungslos. Einige technische Anpassungen mussten in der Anfangsphase noch erfolgen, aber jetzt haben wir ein Abscheidesystem, das kaum Energie verbraucht und ein hervorragendes Ergebnis bei der Fett-Rückgewinnung liefert, so Oyeleye. Das gemäß der geltenden Abfallordnung angesammelte Öl können wir zu Dieselöl recyceln lassen. Dafür bekommen wir Geld zurück und leisten gleichzeitig einen Beitrag für Umwelt und Nachhaltigkeit. Lediglich aller ein paar Wochen kommt jemand von Filta vorbei und wartet die Anlage professionell...

zum kompletten Beitrag

Prost-Magazin, 13.07.2021

Fettabscheider: Filta optimiert Abscheide- und Energieeffizienzwerte

Filta Deutschland startet in Deutschland und Österreich mit dem weltweit ersten Fettabscheider, der über acht Hydrozyklone verfügt und alle bisherigen Abscheide- und Energieeffizienzwerte schlägt, meldet der Fritteusen-, Öl- und Fettspezialist.

zum kompletten Beitrag

Fischmagazin.de, 01.07.2021

Betriebskosten senken durch Frittier-Öl-Upcycling

Food Service - das Portal für den Außer-Haus-Markt - berichtet über die steigenden Frittierölpreise und wie der Filta-Full-Service von der Lieferung neuer Qualitäts-Öle über das Filtern gebrauchter Öle bis zur Übernahme des Rest-Öls zur weiteren Verwendung als Bio-Diesel die Betriebskosten seiner Kunden minimieren hilft.

zum kompletten Beitrag

Food-Service.de, 13.05.2021

Filta-Services federn steigende Frittierölkosten ab

...Die Firma Filta, Spezialist für Fritteusen-, Öl- und Fettmanagement, bietet einen umfassenden Fritteusenservice an, mit dem der Öl-Verbrauch stark gesenkt werden kann. Zudem gibt es einen Lieferservice für frisches Öl als auch einen Abholservice für Altöl, bei dem die Firma pro Liter zahlt...

zum kompletten Beitrag

Gastgewerbemagazin.de, 12.05.2021

Frittieröl Preise mit besserem Management abfedern

...Gerade in Zeiten, in denen das Öl knapp und immer teurer wird, ist es goldwert, wenn man das Öl filtriert und damit nicht nur doppelt so lange nutzen kann, sondern auch weniger entsorgen muss und einen messbaren Beitrag zu Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung leistet, sagt van Aalst. Man spart durch den regelmäßigen Filta-Service bares Geld. Allein im Jahr 2019 vor der Pandemie konnten Gastronomen dank Filta pro Jahr mehr als 340.000 Liter Frittieröl einsparen...

zum kompletten Beitrag

Hotelier.de, 11.05.2021

Kontaktloses Fieberscreening: diese 5 Fehler sind zu vermeiden

Das Gastgewerbemagazin berichtet im Rahmen der Corona-Epidemie über kontaktloses Fieberscreening anhand des ThermoGuards von Filta.

zum kompletten Beitrag

Gastgewerbemagazin.de, 02.12.2020

Trotz Lockdown geht es weiter

Das Branchenmagazin FranchiseConnect berichtet in der aktuellen Ausgabe über Franchiser Marc Kruskopf, wie er die vergangenen Monate erlebt hat und warum er dennoch optimistisch ist.

Beitrag lesen

FranchiseConnect, 02.12.2020

Fieberscreening im Hotel

Das Management-Magazin für die Hotellerie First Class veröffentlicht einen kleinen Beitrag über den Einsatz des ThermoGuards im Hotel des Wunderlands Kalkar.

zum kompletten Beitrag

First Class, 06.10.2020

Fiebermessen im Hotel

...Der Thermo Guard von Filta erkennt in Echtzeit Personen mit erhöhter Körpertemperatur und alarmiert sofort visuell und akustisch, wenn eine bestimmte, vorher festgelegte Temperatur überschritten wird. In diesem Fall steht ein Mitarbeiter des Hotels als Ansprechperson bereit, um weitere Maßnahmen zu veranlassen...

zum kompletten Beitrag

AHGZ, 20.08.2020

Filta bietet umfassende Reinigungsmaßnahmen

Filta setzt in der aktuellen Coronakrise verstärkt auf Zusatzservices. Im Rahmen dessen bieten sie umweltschonende Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen an.

zum kompletten Beitrag

Catering Management, 27.03.2020

Nachfrage verschiebt sich

...Diese (Kunden) fragen momentan vor allem nach Desinfektions- oder speziellen Reinigungsmaßnahmen. Dazu gehört zum Beispiel das professionelle Reinigen von Dunstabzugshauben und Küchenanlagen. 'Einige unserer Kunden nutzen auch die Zeit, um in ihren Küchen notwendige Arbeiten zu erledigen, die sie immer wieder verschoben haben', ergänzt van Aalst. Dazu gehören unter anderem die Wartung und der Austausch von Kühlschrankdichtungen und die professionelle Abflussreinigung.

zum kompletten Beitrag

Trendkompass, 27.03.2020

Näher ran an die Kunden

Der mobile Fritteusenservice Filtafry hat sein Geschäft weiter ausgebaut. Zu den Kunden der 14 Franchisenehmer gehören Caterer, Stadien, Studierendenwerke, Restaurants und Hotels...Neu hinzugekommen sind in diesem Jahr Partner in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Ulm und Hannover. Frankfurt am Main steht in den Startlöchern. Zudem haben laut Filtafry einige Franchisenehmer ihren Aktionsradius erweitert. Betreut werden nun auch Kunden rund um Köln, München/Oberbayern und Wien.

zum kompletten Beitrag

Food-Service.de, 24.11.2019

FiltaFry: Acht neue Standorte in 2019

Auch 2019 konnte der mobile Fritteusenservice FiltaFry sein Geschäft weiter ausbauen. Mittlerweile zählt das Franchiseunternehmen, das seit 2015 in Deutschland aktiv ist, 14 Franchisenehmer und mehr als 400 Kunden aus Gastronomie und Hotellerie, darunter mehrere führende Caterer, Studierendenwerke, Möbelketten sowie zahlreiche Restaurants, Hotels, Stadien und Freizeiteinrichtungen.

zum kompletten Beitrag

FSE Food Service Equipment, 31.10.2019

Studierendenwerk Bonn setzt auf mobilen Fritteusenservice

Nach einer sechswöchigen erfolgreichen Testphase in der Mensa Campo Poppelsdorf setzt das Studierendenwerk Bonn auch an allen anderen vier Standorten auf den mobilen Fritteusenservice von FiltaFry. Dazu gehören das professionelle Reinigen aller Fritteusen, die regelmäßige Qualitätsmessung des Öls sowie das Wiederauffüllen.

Catering Management, 08.07.2019

Studierendenwerk Bonn setzt auf mobilen Fritteusenservice

Das Studierendenwerk Bonn entlastet seine Mitarbeiter durch den FiltaFry-Service rund um die Fritteuse und senkt so zudem seinen Ölverbrauch in den Mensen.

GV Manager, 25.06.2019

FiltaFry gehört zu den grünsten Franchisegebern in Deutschland

Der mobile Fritteusenservice FiltaFry gehört zu den drei Unternehmen, die während der Gala des Deutschen Franchiseverbandes in Berlin im Rahmen des Green Franchise Awards für ihr herausragendes Nachhaltigkeits-Engagement ausgezeichnet wurden.

zum kompletten Beitrag

restaurant-reporter, 31.05.2019

Ökosiegel Green Key

Der mobile Fritteusendienst FiltaFry zählt zu den ersten Lieferanten, deren Service die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) dem Gastgewerbe als nachhaltig empfiehlt. Der Service, Frittierfett vor Ort zu reinigen und wiederverwendbar zu machen, senke den Ölverbrauch um bis zu 50 Prozent, so die Beurteilung der DGU.

gv-praxis, 06.02.2019

Vor-Ort-Fertigung von Kühlschrankdichtungen bekommt als Start-up Deutschen Exzellenz-Preis 2019

Fit-A-Seal, einzige direkte Vor-Ort-Fertigung von Kühlschrankdichtungen und seit 2016 in Deutschland aktiv, erhält den Preis als Start-up in der Kategorie 'Dienstleistung B2B'. Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden im Wettbewerb waren Kriterien wie der gesellschaftliche Nutzen, der Innovationsgrad, der Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit sowie Zukunftsfähigkeit und Servicequalität.

zum kompletten Beitrag

Die Kälte, 28.01.2019

Entdecken Sie den Filta-Service, der zu Ihnen passt!

Wobei können wir Sie unterstützen?

Welche Fragen können wir Ihnen beantworten? Benötigen Sie fachkundige Hilfe in Ihrer Küche? Sie interessieren sich für unsere Produkte und Services oder möchten eine kostenlose Demo? Nutzen Sie dafür gerne das folgende Formular und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen!

Mit dem Absenden erkläre ich mich einverstanden, dass Filta die in diesem Formular angegebenen Informationen in Übereinstimmung mit seinen Datenschutzrichtlinien verwenden kann.